Datenschutzhinweise

 

Stand: September 2018

    Vorbemerkung
    A. Allgemeine Informationen
    I. Verantwortlicher für den Datenumgang im Rahmen dieser Webseite
    II. Datenschutzbeauftragter
    III. Verarbeitungszwecke und jeweilige Rechtsgrundlage
    IV. Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten
    V. Kriterien für die Speicherdauer der personenbezogenen Daten
    VI. Ihre Rechte als betroffene Person
    B. Beauftragte Dienstleister und Web Analytics
    I. Einsatz von eTracker

Vorbemerkung

Der Schutz auf Sie bezogener Informationen, wie etwa Ihr Name, Ihre Telefonnummer sowie Ihre E Mail- oder IP-Adresse (so genannte „personenbezogene Daten“) ist uns ein wichtiges Anliegen. Deshalb betreiben wir diese Webseite, von uns darauf angebotene Dienste und unsere sonstigen Leistungen gemäß den gültigen Datenschutzgesetzen, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

Sie finden im Folgenden eine Erläuterung, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten in diesem Zusammenhang umgehen. Zusätzlich enthält das angefügte PDF-Dokument alle Erläuterungen nochmals für Sie zum einfachen Herunterladen und Ausdrucken.

Zugehörige Dateien:

Datenschutzhinweise zum Ausdrucken

A. Allgemeine Informationen

I. Verantwortlicher für den Datenumgang im Rahmen dieser Webseite

Hueber Verlag GmbH & Co. KG, vertreten durch den Geschäftsführer Wolf Dieter Eggert
Baubergerstraße 30
D-80992 München
Telefon +49 (0)89 / 9602-0
Telefax +49 (0)89 / 9602-358
E-Mail: kundenservice@hueber.de

II. Datenschutzbeauftragter

Wolfgang Herbst
Hueber Verlag GmbH & Co. KG
Baubergerstraße 30
D-80992 München

III. Verarbeitungszwecke und jeweilige Rechtsgrundlage


1. Informatorische Nutzung der Webseite
Bei der reinen informatorischen Nutzung der Webseite, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, verarbeiten wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unsere Server übermittelt.

Die Rechtsgrundlage hierfür ist unser berechtigtes Interesse. Im Rahmen der erforderlichen Interessenabwägungen haben wir Ihr Interesse an der jeweiligen Geheimhaltung Ihrer personenbezogenen Daten und unsere Interessen an der Bereitstellung dieser Webseite jeweils miteinander abgewogen. Ihr Interesse an der Geheimhaltung tritt dabei zurück. Wir könnten Ihnen gegenüber andernfalls diese Webseite nicht bereitstellen.

Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, verarbeiten wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten:

  •     IP-Adresse
  •     Datum und Uhrzeit der Anfrage
  •     Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  •     Inhalt der Anforderung (konkrete Seite oder Datei)
  •     Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  •     jeweils übertragene Datenmenge
  •     Website, von der die Anforderung kommt
  •     Browser
  •     Betriebssystem und dessen Oberfläche
  •     Sprache und Version der Browsersoftware

 

Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihre Endgerät übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

2. Einsatz von Cookies
Sie finden im Folgenden Informationen zum Einsatz von Cookies. Sie finden unter „B. Beauftragte Dienstleister und Web Analytics“ Informationen zum Einsatz von Analysetools auf dieser Webseite.

a) Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:

  •     Transiente Cookies (dazu b)
  •     Persistente Cookies (dazu c).

b) Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Endgerät wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

c) Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

d) Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z.B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

e) Wir setzen Cookies ein, um Sie für Folgebesuche identifizieren zu können, falls Sie über einen Account bei uns verfügen. Andernfalls müssten Sie sich für jeden Besuch erneut einloggen.

3. Kontaktaufnahme
Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns z.B. per Telefon, Brief, Fax, E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (z.B. Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Name und ggf. Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten.

Die Rechtsgrundlage hierfür ist unser berechtigtes Interesse. Im Rahmen der erforderlichen Interessenabwägungen haben wir Ihr Interesse an der jeweiligen Geheimhaltung Ihrer personenbezogenen Daten und unsere Interessen an der Kontaktaufnahme jeweils miteinander abgewogen. Ihr Interesse an der Geheimhaltung tritt dabei zurück. Wir könnten andernfalls nicht auf Ihre Kontaktaufnahme reagieren.

4. Nutzung unseres Webshops
a) Wenn Sie in unserem Webshop bestellen möchten, ist es für den Vertragsabschluss erforderlich, dass Sie Ihre persönlichen Daten angeben, die wir für die Abwicklung Ihrer Bestellung benötigen. Für die Abwicklung der Verträge notwendige Pflichtangaben sind gesondert markiert, weitere Angaben sind freiwillig. Die von Ihnen angegebenen Daten verarbeiten wir zur Abwicklung Ihrer Bestellung.

Wir setzen Dienstleister im Rahmen unserer Leistungserbringung ein. Wir übermitteln hierfür personenbezogene Daten an diese Dienstleister. Diese Dienstleister sind von uns vertraglich verpflichtet, die gleiche Sorgfalt beim Umgang mit personenbezogenen Daten walten zu lassen wie wir selbst.

Rechtsgrundlage hierfür ist die Anbahnung, Durchführung und Abwicklung des jeweiligen Kaufvertrages.

b) Sie können freiwillig ein Kundenkonto anlegen, durch das wir Ihre Daten für spätere weitere Einkäufe speichern können. Bei Anlegung eines Accounts unter „Mein Konto“ werden die von Ihnen angegebenen Daten widerruflich gespeichert. Alle weiteren Daten, inklusive Ihres Nutzerkontos, können Sie jederzeit löschen lassen. Wenden Sie sich dazu per E-Mail an datenschutz@hueber.de.

Der Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten erfolgt zur Anbahnung, Durchführung und Abwicklung des entsprechenden Nutzungsvertrages.

c) Wir können die von Ihnen angegebenen Daten zudem verarbeiten, um Sie über weitere interessante Produkte aus unserem Portfolio zu informieren oder Ihnen E-Mails mit technischen Informationen zukommen lassen.

d) Wir sind aufgrund handels- und steuerrechtlicher Vorgaben verpflichtet, Ihre Adress-, Zahlungs- und Bestelldaten für die Dauer von zehn Jahren zu speichern. Allerdings nehmen wir nach zwei Jahren eine Einschränkung der Verarbeitung vor, d.h. Ihre Daten werden nur zur Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtungen eingesetzt.

e) Zur Verhinderung unberechtigter Zugriffe Dritter auf Ihre persönlichen Daten, insbesondere Finanzdaten, wird der Bestellvorgang per TLS-Technik verschlüsselt.

5. Nutzung unserer Jobbörse
a) Soweit Sie Stellenanzeigen oder -gesuche in unserer Jobbörse veröffentlichen möchten, müssen Sie sich mittels Angabe Ihrer E-Mail-Adresse und Ihres Namens registrieren. Wir verwenden für die Registrierung das sog. Double-Opt-in-Verfahren. D.h. Ihre Registrierung ist erst abgeschlossen, wenn Sie Ihre Anmeldung auf unserer Website über ein Ihnen zu diesem Zweck zugesandtes Einmal-Passwort bestätigt und ein eigenes, nur Ihnen bekanntes Passwort gewählt haben. Falls Ihre diesbezügliche Bestätigung nicht binnen 72 Stunden erfolgt, wird Ihre Anmeldung automatisch aus unserer Datenbank gelöscht. Die Angabe der zuvor genannten Daten und zusätzlich bei Stellenangeboten der Firmenanschrift sowie Kontaktdaten eines Ansprechpartners sind verpflichtend, weitere Informationen können Sie freiwillig bereitstellen.

b) Wenn Sie die Jobbörse zur Aufgabe von Stellenanzeigen oder -gesuchen nutzen, speichern wir Ihre zur Vertragserfüllung erforderlichen Daten, bis Sie Ihren Zugang endgültig löschen lassen. Weiterhin speichern wir die von Ihnen angegebenen freiwilligen Daten für die Veröffentlichungsdauer der Anzeige (8 Wochen), soweit Sie diese nicht zuvor löschen. Alle Angaben können Sie im geschützten Kundenbereich verwalten und ändern.

c) Wenn Sie die Jobbörse nutzen, können Ihre Daten entsprechend der Vertragsleistung anderen Nutzern zugänglich werden. Für alle Besucher der Jobbörse sind Ihr Name, Ihre Firmen-Kontaktdaten und alle freiwillig hinzugefügten Angaben sichtbar, unabhängig davon, ob Sie diese explizit freigegeben haben.

d) Der Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten erfolgt zur Anbahnung, Durchführung und Abwicklung des entsprechenden Nutzungsvertrages.

e) Das Blättern in der Jobbörse und Ansehen von Anzeigen ist grundsätzlich ohne Angabe personenbezogener Informationen möglich. Zur Kontaktaufnahme können Sie unser bereitgestelltes Formular unter verpflichtender Angabe von Name, Anrede, E-Mail-Adresse und Telefonnummer sowie Ihres Wohnorts verwenden, oder direkt eine E-Mail senden. Diese Angaben übermitteln wir ausschließlich an den Urheber der Anzeige, sie werden nicht auf unseren Servern gespeichert.

Rechtsgrundlage ist hierfür unser berechtigtes Interesse an der Weiterleitung ihrer personenbezogenen Daten. Ihr Interesse an der Geheimhaltung tritt dabei zurück, denn sonst könnten wir Ihnen diesen Service nicht anbieten.

f) Um unberechtigte Zugriffe Dritter auf Ihre persönlichen Daten zu verhindern, wird die Verbindung per TLS-Technik verschlüsselt.

6. Newsletter
a) Als Newsletter-Tool setzen wir Copernica der Firma Copernica BV ein. Bei der Anmeldung zu unserem Newsletter- und E-Mail-Service werden die vom Webseitenbesucher eingegebenen Daten ausschließlich zum Zwecke der Nutzung des Newsletter-Dienstes verwendet. Die Nutzer können über Umstände per E-Mail informiert werden, die für den Dienst oder die Registrierung relevant sind (beispielsweise technische Änderungen).

b) Erhoben werden folgende Daten: Anrede, Name, E-Mail-Adresse und ggf. Kundennummer. Die Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Zu statistischen Zwecken führen wir Link-Tracking durch.

c) Rechtsgrundlage hierfür ist Ihre Einwilligung. Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten für den Newsletter-Versand können Sie jederzeit über einen Link im Newsletter für zukünftige Aktionen widerrufen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach dem Basistarif entstehen.

7. Direktwerbung mittels E-Mail
Wir verarbeiten Ihre E-Mail-Adresse, die Sie uns im Rahmen einer Bestellung zur Verfügung gestellt haben, um Ihnen Werbung für eigene ähnliche Waren oder Dienstleistungen zu schicken. Sie können dieser Verarbeitung jederzeit widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

Unsere Verarbeitungen erfolgen auf der Grundlage gesetzlicher Vorschriften, die es uns erlauben, Ihre entsprechenden personenbezogenen Daten für Zwecke der Direktwerbung für eigene ähnliche Waren oder Dienstleistungen zu verarbeiten, weil wir hieran ein überwiegendes berechtigtes Interesse haben und ausnahmsweise keine unzumutbare Belästigung gegeben ist (insb. § 7 Abs. 3 UWG; Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO).

Sofern Sie den Erhalt solcher Werbe-E-Mails nicht wünschen, können Sie diese jederzeit abbestellen. Schreiben Sie uns hierzu eine E-Mail an die o.g. Kontaktdaten oder nutzen Sie die Opt-Out-Funktion am Ende einer solchen E-Mail.

8. Veranstaltungsanmeldungen
Sie können sich für unsere Veranstaltung anmelden und an dieser teilnehmen. Wir verarbeiten hierfür diejenigen personenbezogenen Daten, die Sie uns im Rahmen Ihrer Anmeldung zur Verfügung stellen bzw. im Rahmen Ihrer Teilnahme.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt zur Anbahnung, Durchführung und Abwicklung des entsprechenden Teilnehmervertrages.

9. Lehrkräfte-Registrierung für exklusive Vorteile
Wenn Sie sich online bei uns als Lehrkraft registrieren werden folgende Daten erhoben: Anrede, Name, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Institution/Firma und Anschrift sowie Ihre unterrichteten Fächer. Ihre Daten werden an unseren Dienstleister Arvato SCM Solutions weitergeleitet und in unserer Kundendatenbank gespeichert. Ihre Daten werden für zielgruppengerechte Print-Werbung und, wenn Sie Ihre Einwilligung zur E-Mail-Werbung per Double-Opt-In gegeben haben, für zielgruppengerechtes E-Mail-Marketing verwendet. Unsere Außendienstmitarbeiter nutzen die Angaben ebenfalls, um Sie ggf. für zielgruppengerechte Informationen zu kontaktieren.

Die Erhebung und Verarbeitung dieser Daten ist erforderlich, damit wir Sie als Lehrkraft einstufen können und Ihnen damit einen Prüfnachlass auf bestimmte Artikel gewähren können.

Rechtsgrundlage hierfür ist die Anbahnung, Durchführung und Abwicklung des jeweiligen Nutzungsvertrages.

10. Online-Einstufungstests
Bei unseren interaktiven Online-Einstufungstests haben Sie die Möglichkeit, Ihr Testergebnis freiwillig per E-Mail an eine Lehrkraft zu senden. Dabei geben Sie als Pflichtfelder Vorname, Nachname und Ihre E-Mail-Adresse sowie die Anrede, Nachname und E-Mail-Adresse der Lehrkraft an. Diese Angaben benötigen wir, damit wir Ihr Testergebnis an Ihre Lehrkraft übermitteln können. Die Übermittlung erfolgt per E-Mail. Die Daten werden mit dem Versand der E-Mail gelöscht.

Rechtsgrundlage ist hierfür unser berechtigtes Interesse an der Weiterleitung ihrer personenbezogenen Daten. Ihr Interesse an der Geheimhaltung tritt dabei zurück, denn sonst könnten wir Ihnen diesen Service nicht anbieten.

11. Technischer Support für unsere elektronischen Produkte
Neben den FAQ-Hinweisen zu unseren Produkten können Sie uns Fragen per Telefon, Fax, E-Mail oder Webformular bei technischen Problemen stellen. Zur Kontaktaufnahme mit Ihnen müssen wir Namen und E-Mail bzw. Telefonnummer speichern. Ihre Daten werden so lange in unserem Supportsystem gespeichert, bis wir eine befriedigende Antwort geben können. Es kann vorkommen, dass wir Ihre Anfrage zur Lösung Ihres Problems an unsere technischen Dienstleister weitergeben müssen und diese direkt mit Ihnen zur weiteren Klärung oder Lösung Kontakt aufnehmen. Dies sind die Firmen Fischer, Knoblauch & Co. Medienproduktionsgesellschaft mbH sowie Schooltas ThiemeMeulenhoff B.V. Smallepad 30 3811MG Amersfoort. Diese Firmen unterliegen der gleichen Sorgfaltspflicht im Umgang mit Ihren persönlichen Daten.

Die Rechtsgrundlage hierfür ist unser berechtigtes Interesse. Im Rahmen der erforderlichen Interessenabwägungen haben wir Ihr Interesse an der jeweiligen Geheimhaltung Ihrer personenbezogenen Daten und unsere Interessen an der Kontaktaufnahme jeweils miteinander abgewogen. Ihr Interesse an der Geheimhaltung tritt dabei zurück. Wir könnten andernfalls nicht auf Ihre Kontaktaufnahme reagieren.

12. Apps
Unsere Apps erheben und speichern personenbezogene Daten der Nutzer nur, um die entsprechenden Funktionen der jeweiligen App bereitzustellen.

Wenn Sie unsere App benutzen möchten, verarbeiten wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen die Benutzung der App zu ermöglichen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten:

  •     IP-Adresse
  •     Datum und Uhrzeit der Anfrage
  •     Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  •     Inhalt der Anforderung (konkrete Seite oder Datei)
  •     Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  •     jeweils übertragene Datenmenge
  •     App, von der die Anforderung kommt
  •     Betriebssystem und dessen Oberfläche

 

Soweit eine App z.B. auf die Kamera, das Mikrofone und die Lautsprecher eines genutzten Devices zurückgreift, erfolgt dies, um verfügbare audiovisuelle Inhalte zu identifizieren und abzuspielen. Personenbezogene Nutzerdaten werden dabei nicht gespeichert.

Rechtsgrundlage hierfür ist die Anbahnung, Durchführung und Abwicklung des jeweiligen Nutzungsvertrages.

13. Facebook, Twitter und andere Social Media-Plattformen
a) Sie haben die Möglichkeit, uns auf Facebook, Twitter und auf anderen Social Media-Plattformen zu folgen. Wir gehen hierfür mit denjenigen personenbezogenen Daten um, die Sie uns jeweils zur Verfügung stellen bzw. welche uns von dem jeweiligen Plattformbetreiber über Sie zur Verfügung gestellt werden, soweit sie uns zur Verfügung gestellt werden. Die Einstellungen zur Privatsphäre können Sie im Rahmen einer Social Media-Plattform selbst steuern.

b) Unser Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten im Rahmen unserer Social Media-Angebote erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses. Für die Bereitstellung unserer Social Media-Angebote ist es technisch notwendig, dass wir bestimmte personenbezogene Daten verarbeiten (z.B. die IP-Adresse; personenbezogene Daten, die Sie dem jeweiligen Plattformbetreiber bzw. uns zur Verfügung gestellt haben).

c) Im Rahmen der erforderlichen Interessenabwägungen haben wir Ihr Interesse an der jeweiligen Geheimhaltung Ihrer personenbezogenen Daten und unsere Interessen an der Bereitstellung unserer Social Media-Angebote jeweils miteinander abgewogen. Ihr Interesse an der Geheimhaltung tritt dabei zurück. Wir könnten Ihnen gegenüber andernfalls unserer Social Media-Angebote nicht anbieten.

13. Werbeeinwilligung
Sie können uns eine Werbeeinwilligung erteilen. Wir verarbeiten hierfür diejenigen personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen.

Ihre Werbeeinwilligung ist die Rechtsgrundlage für unsere Datenverarbeitung. Sie können Ihre Werbeeinwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. 

IV. Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten

1. Informatorische Nutzung der Webseite

Bei der reinen informatorischen Nutzung der Webseite, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, verarbeiten wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unsere Server übermittelt.

Die Rechtsgrundlage hierfür ist unser berechtigtes Interesse. Im Rahmen der erforderlichen Interessenabwägungen haben wir Ihr Interesse an der jeweiligen Geheimhaltung Ihrer personenbezogenen Daten und unsere Interessen an der Bereitstellung dieser Webseite jeweils miteinander abgewogen. Ihr Interesse an der Geheimhaltung tritt dabei zurück. Wir könnten Ihnen gegenüber andernfalls diese Webseite nicht bereitstellen.

Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, verarbeiten wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite oder Datei)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Website, von der die Anforderung kommt
  • Browser
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und Version der Browsersoftware

Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei Ihrer Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihre Endgerät übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

2. Einsatz von Cookies

Sie finden im Folgenden Informationen zum Einsatz von Cookies. Sie finden unter „B. Beauftragte Dienstleister und Web Analytics“ Informationen zum Einsatz von Analysetools auf dieser Webseite.

a) Diese Website nutzt folgende Arten von Cookies, deren Umfang und Funktionsweise im Folgenden erläutert werden:

  • Transiente Cookies (dazu b)
  • Persistente Cookies (dazu c).

b) Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Endgerät wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen.

c) Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

d) Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z.B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

e) Wir setzen Cookies ein, um Sie für Folgebesuche identifizieren zu können, falls Sie über einen Account bei uns verfügen. Andernfalls müssten Sie sich für jeden Besuch erneut einloggen.

3. Kontaktaufnahme

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über ein Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Name und ggf. Ihre Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten.

Die Rechtsgrundlage hierfür ist unser berechtigtes Interesse. Im Rahmen der erforderlichen Interessenabwägungen haben wir Ihr Interesse an der jeweiligen Geheimhaltung Ihrer personenbezogenen Daten und unsere Interessen an der Kontaktaufnahme jeweils miteinander abgewogen. Ihr Interesse an der Geheimhaltung tritt dabei zurück. Wir könnten andernfalls nicht auf Ihre Kontaktaufnahme reagieren.

4. Nutzung unseres Webshops

a) Wenn Sie in unserem Webshop bestellen möchten, ist es für den Vertragsabschluss erforderlich, dass Sie Ihre persönlichen Daten angeben, die wir für die Abwicklung Ihrer Bestellung benötigen. Für die Abwicklung der Verträge notwendige Pflichtangaben sind gesondert markiert, weitere Angaben sind freiwillig. Die von Ihnen angegebenen Daten verarbeiten wir zur Abwicklung Ihrer Bestellung.

Wir setzen Dienstleister im Rahmen unserer Leistungserbringung ein. Wir übermitteln hierfür personenbezogene Daten an diese Dienstleister. Diese Dienstleister sind von uns vertraglich verpflichtet, die gleiche Sorgfalt beim Umgang mit personenbezogenen Daten walten zu lassen wie wir selbst.

Rechtsgrundlage hierfür ist die Anbahnung, Durchführung und Abwicklung des jeweiligen Kaufvertrages.

b) Sie können freiwillig ein Kundenkonto anlegen, durch das wir Ihre Daten für spätere weitere Einkäufe speichern können. Bei Anlegung eines Accounts unter „Mein Konto“ werden die von Ihnen angegebenen Daten widerruflich gespeichert. Alle weiteren Daten, inklusive Ihres Nutzerkontos, können Sie jederzeit löschen lassen. Wenden Sie sich dazu per E-Mail an datenschutz@hueber.de.

Der Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten erfolgt zur Anbahnung, Durchführung und Abwicklung des entsprechenden Nutzungsvertrages.

c) Wir können die von Ihnen angegebenen Daten zudem verarbeiten, um Sie über weitere interessante Produkte aus unserem Portfolio zu informieren oder Ihnen E-Mails mit technischen Informationen zukommen lassen.

d) Wir sind aufgrund handels- und steuerrechtlicher Vorgaben verpflichtet, Ihre Adress-, Zahlungs- und Bestelldaten für die Dauer von zehn Jahren zu speichern. Allerdings nehmen wir nach zwei Jahren eine Einschränkung der Verarbeitung vor, d.h. Ihre Daten werden nur zur Einhaltung der gesetzlichen Verpflichtungen eingesetzt.

e) Zur Verhinderung unberechtigter Zugriffe Dritter auf Ihre persönlichen Daten, insbesondere Finanzdaten, wird der Bestellvorgang per TLS-Technik verschlüsselt.

5. Nutzung unserer Jobbörse

a) Soweit Sie Stellenanzeigen oder -gesuche in unserer Jobbörse veröffentlichen möchten, müssen Sie sich mittels Angabe Ihrer E-Mail-Adresse und Ihres Namens registrieren. Wir verwenden für die Registrierung das sog. Double-Opt-in-Verfahren. D.h. Ihre Registrierung ist erst abgeschlossen, wenn Sie Ihre Anmeldung auf unserer Website über ein Ihnen zu diesem Zweck zugesandtes Einmal-Passwort bestätigt und ein eigenes, nur Ihnen bekanntes Passwort gewählt haben. Falls Ihre diesbezügliche Bestätigung nicht binnen 72 Stunden erfolgt, wird Ihre Anmeldung automatisch aus unserer Datenbank gelöscht. Die Angabe der zuvor genannten Daten und zusätzlich bei Stellenangeboten der Firmenanschrift sowie Kontaktdaten eines Ansprechpartners sind verpflichtend, weitere Informationen können Sie freiwillig bereitstellen.

b) Wenn Sie die Jobbörse zur Aufgabe von Stellenanzeigen oder -gesuchen nutzen, speichern wir Ihre zur Vertragserfüllung erforderlichen Daten, bis Sie Ihren Zugang endgültig löschen lassen. Weiterhin speichern wir die von Ihnen angegebenen freiwilligen Daten für die Veröffentlichungsdauer der Anzeige (8 Wochen), soweit Sie diese nicht zuvor löschen. Alle Angaben können Sie im geschützten Kundenbereich verwalten und ändern.

c) Wenn Sie die Jobbörse nutzen, können Ihre Daten entsprechend der Vertragsleistung anderen Nutzern zugänglich werden. Für alle Besucher der Jobbörse sind Ihr Name, Ihre Firmen-Kontaktdaten und alle freiwillig hinzugefügten Angaben sichtbar, unabhängig davon, ob Sie diese explizit freigegeben haben.

d) Der Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten erfolgt zur Anbahnung, Durchführung und Abwicklung des entsprechenden Nutzungsvertrages.

e) Das Blättern in der Jobbörse und Ansehen von Anzeigen ist grundsätzlich ohne Angabe personenbezogener Informationen möglich. Zur Kontaktaufnahme können Sie unser bereitgestelltes Formular unter verpflichtender Angabe von Name, Anrede, E-Mail-Adresse und Telefonnummer sowie Ihres Wohnorts verwenden, oder direkt eine E-Mail senden. Diese Angaben übermitteln wir ausschließlich an den Urheber der Anzeige, sie werden nicht auf unseren Servern gespeichert.

Rechtsgrundlage ist hierfür unser berechtigtes Interesse an der Weiterleitung ihrer personenbezogenen Daten. Ihr Interesse an der Geheimhaltung tritt dabei zurück, denn sonst könnten wir Ihnen diesen Service nicht anbieten.

f) Um unberechtigte Zugriffe Dritter auf Ihre persönlichen Daten zu verhindern, wird die Verbindung per TLS-Technik verschlüsselt.

6. Newsletter

a) Als Newsletter-Tool setzen wir Copernica der Firma Copernica BV ein. Bei der Anmeldung zu unserem Newsletter- und E-Mail-Service werden die vom Webseitenbesucher eingegebenen Daten ausschließlich zum Zwecke der Nutzung des Newsletter-Dienstes verwendet. Die Nutzer können über Umstände per E-Mail informiert werden, die für den Dienst oder die Registrierung relevant sind (beispielsweise technische Änderungen).

b) Erhoben werden folgende Daten: Anrede, Name, E-Mail-Adresse und ggf. Kundennummer. Die Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Zu statistischen Zwecken führen wir Link-Tracking durch.

c) Rechtsgrundlage hierfür ist Ihre Einwilligung. Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten für den Newsletter-Versand können Sie jederzeit über einen Link im Newsletter für zukünftige Aktionen widerrufen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach dem Basistarif entstehen.

7. Veranstaltungsanmeldungen
Wenn Sie sich zu einer in unseren Veranstaltungskalendern veröffentlichten Veranstaltung anmelden, werden folgende Daten erhoben: Anrede, Name, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Institution/Firma und Anschrift sowie Ihre unterrichteten Fächer.

Ihre Daten werden an die jeweils angegebene Kontaktadresse zum Zwecke der Verwaltung und Durchführung der Veranstaltung übermittelt und ausschließlich hierfür verwendet.

8. Lehrkräfte-Registrierung für exklusive Vorteile

Wenn Sie sich online bei uns als Lehrkraft registrieren werden folgende Daten erhoben: Anrede, Name, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Institution/Firma und Anschrift sowie Ihre unterrichteten Fächer. Ihre Daten werden an unseren Dienstleister Arvato SCM Solutions weitergeleitet und in unserer Kundendatenbank gespeichert. Ihre Daten werden für zielgruppengerechte Print-Werbung und, wenn Sie Ihre Einwilligung zur E-Mail-Werbung per Double-Opt-In gegeben haben, für zielgruppengerechtes E-Mail-Marketing verwendet. Unsere Außendienstmitarbeiter nutzen die Angaben ebenfalls, um Sie ggf. für zielgruppengerechte Informationen zu kontaktieren.

Die Erhebung und Verarbeitung dieser Daten ist erforderlich, damit wir Sie als Lehrkraft einstufen können und Ihnen damit einen Prüfnachlass auf bestimmte Artikel gewähren können.

Rechtsgrundlage hierfür ist die Anbahnung, Durchführung und Abwicklung des jeweiligen Nutzungsvertrages.

9. Online-Einstufungstests

Bei unseren interaktiven Online-Einstufungstests haben Sie die Möglichkeit, Ihr Testergebnis freiwillig per E-Mail an eine Lehrkraft zu senden. Dabei geben Sie als Pflichtfelder Vorname, Nachname und Ihre E-Mail-Adresse sowie die Anrede, Nachname und E-Mail-Adresse der Lehrkraft an. Diese Angaben benötigen wir, damit wir Ihr Testergebnis an Ihre Lehrkraft übermitteln können. Die Übermittlung erfolgt per E-Mail. Die Daten werden mit dem Versand der E-Mail gelöscht.

Rechtsgrundlage ist hierfür unser berechtigtes Interesse an der Weiterleitung ihrer personenbezogenen Daten. Ihr Interesse an der Geheimhaltung tritt dabei zurück, denn sonst könnten wir Ihnen diesen Service nicht anbieten.

10. Technischer Support für unsere elektronischen Produkte

Neben den FAQ-Hinweisen zu unseren Produkten können Sie uns Fragen per Telefon, Fax, E-Mail oder Webformular bei technischen Problemen stellen. Zur Kontaktaufnahme mit Ihnen müssen wir Namen und E-Mail bzw. Telefonnummer speichern. Ihre Daten werden so lange in unserem Supportsystem eine befriedigende Antwort geben können in unserem Supportsystem gespeichert. Es kann vorkommen, dass wir Ihre Anfrage zur Lösung Ihres Problems an unsere technischen Dienstleister weitergeben müssen und diese direkt mit Ihnen Zur weiteren Klärung oder Lösung direkt mit Ihnen Kontakt aufnehmen. Dies sind die Firmen Fischer, Knoblauch & Co. Medienproduktionsgesellschaft mbH sowie Schooltas ThiemeMeulenhoff B.V. Smallepad 30 3811MG Amersfoort. Diese Firmen unterliegen der gleichen Sorgfaltspflicht im Umgang mit Ihren persönlichen Daten.

Die Rechtsgrundlage hierfür ist unser berechtigtes Interesse. Im Rahmen der erforderlichen Interessenabwägungen haben wir Ihr Interesse an der jeweiligen Geheimhaltung Ihrer personenbezogenen Daten und unsere Interessen an der Kontaktaufnahme jeweils miteinander abgewogen. Ihr Interesse an der Geheimhaltung tritt dabei zurück. Wir könnten andernfalls nicht auf Ihre Kontaktaufnahme reagieren.

11. Apps

Unsere Apps erheben und speichern personenbezogene Daten der Nutzer nur, um die entsprechenden Funktionen der jeweiligen App bereitzustellen.

Wenn Sie unsere App benutzen möchten, verarbeiten wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen die Benutzung der App zu ermöglichen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite oder Datei)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • App, von der die Anforderung kommt
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche

Soweit eine App z.B. auf die Kamera, das Mikrofone und die Lautsprecher eines genutzten Devices zurückgreift, erfolgt dies, um verfügbare audiovisuelle Inhalte zu identifizieren und abzuspielen. Personenbezogene Nutzerdaten werden dabei nicht gespeichert.

Rechtsgrundlage hierfür ist die Anbahnung, Durchführung und Abwicklung des jeweiligen Nutzungsvertrages.

IV. Empfänger oder Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten

1. Bereitstellung der Webseite; Kommunikation über diese Webseite; Online-Service
Wir setzen Dienstleister zur Bereitstellung unserer Webseite ein. Wir übermitteln hierfür personenbezogene Daten an diese Dienstleister. Die jeweiligen Dienstleister sind unter „B. Beauftragte Dienstleister und Web Analytics“ genannt. Diese Unternehmen sind von uns vertraglich verpflichtet, die gleiche Sorgfalt beim Umgang mit personenbezogenen Daten walten zu lassen wie wir selbst.

Falls wir für einzelne Funktionen unseres Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie im Detail über die jeweiligen Verarbeitung informieren.

2. Vertragsabschlüsse
Wir übermitteln – falls erforderlich nach Kontaktaufnahme oder Anmeldung zu einer Veranstaltung durch Sie – personenbezogene Daten an folgende andere Unternehmen und an Dienstleister im Rahmen der Leistungserbringung

  • Hueber Verlag & Editorial Idiomas, Representación y distributión España y Portugal: Macmillan Iberia, S.A.U.Education, Edificio Torre Rioja, Calle Rosario Pino 14-16  Planta 4, 28020 Madrid, Spanien
  • Ufficio di Rappresentanza Italia, Karsten Lux, Piazza Giacomo Puccini 26/A, I-50144 Firenze (FI) Italia
  • Lilian Berloffa, Rua Padre Manoel de Paiva, 401, 09070-230 – Santo André – SP, Brasil
  • Reprezentantka vydavateľstva Hueber Verlag pre Českú republiku a Slovensko, PhDr. Veronika Hutarová, Vilímovská 19, 160 00 Praha 6
  • Andrea Szász, Hueber Verlag - Vertretung Ungarn, H-1036 Budapest, Pacsirtamező u. 7. 4/24.
  •  Parsla Muceniece, Hueber Verlag Repräsentantin Baltische Staaten, Weißrussland, Kaliningrad, Staatliches Deutsches Gymnasium Riga, Agenskalns Str. 21a, Zimmer 145, LV 1048 Riga, Lettland
  • OLF S.A., Case postale 1152, 1701 Fribourg, Schweiz
  • Hueber Verlag Austria GmbH, Frau Mag. Claudia Wallner, Frau Monika Wiegele, Sulzengasse 2, 1230 Wien, Österreich

Wenn Sie Ihre Zahlungsverpflichtung rechtswidrig verweigern, dann übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten an Inkassounternehmen.

3. Facebook und andere Social Media-Plattformen
Wir setzen Dienstleister zur Bereitstellung unserer Social Media-Angebote ein (z.B. Facebook und Twitter). Wir übermitteln hierfür personenbezogene Daten an diese Dienstleister.

 

V. Kriterien für die Speicherdauer der personenbezogenen Daten

Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten, wenn der jeweilige Zweck der Speicherung entfällt und keine gesetzlichen Vorschriften eine Aufbewahrung erfordern. Statistische Auswertungen erfolgen nur in anonymisierter Form.

VI. Ihre Rechte als betroffene Person

Bitte wenden Sie sich für die Wahrnehmung Ihrer Rechte und zum Widerruf Ihrer Einwilligung an unseren Datenschutzbeauftragten.

1. Sie haben gegenüber uns folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

a) Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über alle personenbezogenen Daten zu verlangen, die wir von Ihnen verarbeiten.

b) Sollten Ihre personenbezogenen Daten unrichtig oder unvollständig sein, haben Sie ein Recht auf Berichtigung und Ergänzung.

c) Sie können jederzeit die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, sofern wir nicht rechtlich zur weiteren Verarbeitung Ihrer Daten verpflichtet oder berechtigt sind.

d) Bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen können Sie eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen.

e) Sie haben das Recht gegen die Verarbeitung Widerspruch zu erheben, soweit die Datenverarbeitung zum Zwecke der Direktwerbung oder des Profilings erfolgt. Erfolgt die Verarbeitung auf Grund einer Interessenabwägung, so können Sie der Verarbeitung unter Angabe von Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, widersprechen.

f) Erfolgt die Datenverarbeitung auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder im Rahmen eines Vertrages, so haben Sie ein Recht auf Übertragung der von Ihnen bereitgestellten Daten, sofern dadurch nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeinträchtigt werden.

2. Wenn Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, dann können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

3. Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

B. Beauftragte Dienstleister und Web Analytics

I. Einsatz von eTracker

1. Der Anbieter dieser Website verwendet Dienste der etracker GmbH aus Hamburg, Deutschland (https://www.etracker.com/) zur Analyse von Nutzungsdaten. Es werden dabei Cookies eingesetzt, die eine statistische Analyse der Nutzung dieser Website durch ihre Besucher sowie die Anzeige nutzungsbezogener Inhalte oder Werbung ermöglichen. Cookies sind kleine Textdateien, die vom Internet Browser auf dem Endgerät des Nutzers gespeichert werden. etracker Cookies enthalten keine Informationen, die eine Identifikation eines Nutzers ermöglichen.

Die mit etracker erzeugten Daten werden im Auftrag des Anbieters dieser Website von etracker ausschließlich in Deutschland verarbeitet und gespeichert und unterliegen damit den strengen deutschen und europäischen Datenschutzgesetzen und -standards. etracker wurde diesbezüglich unabhängig geprüft, zertifiziert und mit dem Datenschutz-Gütesiegel ePrivacyseal ausgezeichnet.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO (berechtigtes Interesse) der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO). Unser berechtigtes Interesse besteht in der Optimierung unseres Online-Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Besucher besonders wichtig ist, wird die IP-Adresse bei etracker frühestmöglich anonymisiert und Anmelde- oder Gerätekennungen bei etracker zu einem eindeutigen, aber nicht einer Person zugeordneten Schlüssel umgewandelt. Eine andere Verwendung, Zusammenführung mit anderen Daten oder eine Weitergabe an Dritte erfolgt durch etracker nicht.

Sie können der vorbeschriebenen Datenverarbeitung jederzeit widersprechen, soweit sie personenbezogen erfolgt. Ihr Widerspruch hat für Sie keine nachteiligen Folgen.
Opt-Out
2. Wir nutzen eTracker, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Die erhobenen Daten werden dauerhaft gespeichert und pseudonym analysiert.

Rechtsgrundlage hierfür ist unser berechtigtes Interesse. Im Rahmen der erforderlichen Interessenabwägungen haben wir Ihr Interesse an der Geheimhaltung Ihrer personenbezogenen Daten und unserem Interesse an der Bereitstellung dieser Webseite miteinander abgewogen. Ihr Interesse an der Geheimhaltung tritt dabei zurück.

3. Informationen des Drittanbieters: etracker GmbH, Erste Brunnenstraße 1, 20459 Hamburg
https://www.etracker.com/de/datenschutz.html.